skip to Main Content

Zweimastklipper “PEGASUS”

Info

komfortabel

Tagesfahrten max 36 Personen
Übernachtungen max 18 Personen in 7Kabinen
Kabinenaufteilung 5×2 und 2×4


Länge: 36,0 m
Breite: 5,7 m
Tiefgang: 1,2 m
Segelfläche: 391 m²
Dusche: 2
WC: 2

Historie

Die “Pegasus” wurde 1904 gebaut und war über mehrere Jahrzehnte als segelndes Frachtschiff auf den Meeren unterwegs. Nach dem Niedergang der traditionellen Segler durch den Einsatz von Dampf- oder Dieselmotoren, war auch die Pegasus als Motorklipper ohne Masten im Einsatz. Glücklicherweise wurde dieses schöne Schiff im Jahr 1990 in seinen Originalzustand zurückversetzt und vollständig um- und ausgebaut, um als Charterklipper in der Passagierfahrt eine neue Aufgabe zu bekommen. Ein großzügiges Platzangebot mit großem Tagesraum macht dieses Schiff sehr beliebt für Mehrtagesfahrten und/oder festliche Anlässe. Ein flacher Boden und geringer Tiefgang kennzeichnen dieses “Plattbodenschiff”, dafür konstruiert während der Gezeiten trocken liegen zu können. Ein unverkennbares Erkennungszeichen sind die beiden beweglichen Seitenschwerter an den Rumpfseiten. Durch diesen geringen Tiefgang von 1,2 m (ohne Schwert) bietet es die Möglichkeit Flachwassergebiete zu befahren, die sonst nur schwer oder gar nicht erreichbar sind.

Heimathafen: Groningen/NL

Back To Top