skip to Main Content

Zweimast-Toppsegelschoner SS “WYLDE SWAN”

Info

sehr komfortabel, viel Platz

ideal für Tagesfahrten

Tagesfahrten max. 120 Personen
Übernachtungen max 37 Personen
in 29 Kojen + 8 Hängematten

Länge: 62,0 m
Breite: 7,30 m
Tiefgang: 3,50 m
Segelfläche: 1220 m²
Duschen: 5
WC: 5

Historie

Der Rumpf der Wylde Swan begann sein Leben als “Heringsjäger ‘in den 1920er Jahren. Eingesetzt auf den Shetland-Inseln ist die Wlyde Swan ein Schiff für Geschwindigkeit, gebaut zur Überführung der frischen Fänge von Fischgründen zu den Märkten an Land. Die Jemo, wie sie ursprünglich genannt wurde, wurde ursprünglich von HDW in Kiel gebaut. Das Schiff wurde irgendwann im späteren 20. Jahrhundert stillgelegt und wechselte mehrmals den Besitzer, bevor Willem Slighting in ihrem Unterwasserschiff das Zeug zu einem schnellen Segelschiff sah. Ihr schlankes Unterwasserschiff ist nun Teil eines robusten Segelschiffes und erinnert an die große Zeit der Yachten der 1900-Ära.

Heimathafen: Makkum/NL

Back To Top