skip to Main Content

Tjalk “DE ALBERTHA”

Info

rustikal und komfortabel

Tagesfahrten max 28 Personen
Übernachtungen max 24 Personen in 7 Kabinen
Kabinenaufteilung 2×2 und 5×4

Länge: 26,5 m
Breite: 5,6 m
Tiefgang: 1,20 m
Segelfläche: 280 m²
Dusche: 2
WC: 2

 

Historie

Die “De Albertha” wurde im Jahr 1891 als “Groninger Seetjalk” gebaut und war über viele Jahre zwischen Amsterdam und Kopenhagen im Gütertransport, insbesondere landwirtschaftlicher Produkte, auf europäischen Gewässern unterwegs. In den 30er Jahren wurde das Schiff mit einem Motor ausgestattet. Bereits in den 60er Jahren wurde der ursprüngliche Frachtraum für den Charterdienst umgebaut. Eine umfangreiche Restaurierung erfolgte jedoch erst im Jahr 1997unter den jetzigen Eignern. Modernstes Navigationsequipment, hell und freundlich eingerichtete Innenräume und ein nostalgisch maritimer Flair lassen dieses Schiff einen besonderen Charme ausstrahlen.

Heimathafen: Lemmer/NL

Back To Top