skip to Main Content

toerns32Sicherheit

Um Ihre Sicherheit an Bord kümmert sich das Klassifizierungsbüro “Register Holland” (es unterliegt der internationalen, anerkannten, niederländischen Schifffahrts-Inspektion). Jedes Jahr werden die Sicherheitsbestimmungen (Rettungsmittel, Brandschutz etc.) und die Seetüchtigkeit der Schiffe durch das „Register Holland“ kontrolliert und bescheinigt. Natürlich haben unsere Segelschiffe alle Rettungsmittel wie bspw. Schwimmwesten, Rettungsinsel oder Schlauchboot an Bord. Zudem verfügen alle Skipper und Maate über einen gültigen Erste-Hilfe-Schein, sowie teilweise über einen Rettungsschwimmerschein.

AGBs/Bedingungen

Für alle Buchungen gelten die Bedingungen der BBZ/MCVN/TCN (Interessenvereinigung der Berufssegelschiffer. MotorCharterVaartNederland/Stiftung Traditionelle Charterfahrt Niederlande), sowie Segelreisen-Kiel. Diese können bereits bei Angebotserstellung angefordert werden. Mit Ihrer Buchung erhalten Sie diese Bedingungen zusammen mit Ihren Reiseunterlagen.

Unterbringung

Sie werden je nach Schiffstyp in Mehrbettkabinen untergebracht. Dabei handelt es sich um 2-, 3- und 4-Bettkabinen, die häufig auch Etagenbetten beinhalten. Informationen hierzu finden Sie in der Schiffsbeschreibung unter der Rubrik „Schiffe“, sowie in Ihrem Angebot.

Die Betten sind frisch bezogen mit einem Laken. Sie finden ein Kopfkissen vor (ebenfalls frisch bezogen), lediglich eine Decke oder ein Schlafsack ist mitzubringen. Es besteht auf jedem Schiff die Möglichkeit Bettdecken anzumieten. Bitte lassen Sie uns dies rechtzeitig wissen, Die Preise hierfür liegen bei 10-20 Euro pro Bettdeck (schiffsabhängig).
Alle Kabinen sind ausgestattet mit einer Heizung, sowie einem kleinen Waschbecken. An Bord finden Sie häufig mehrere (je nach Schiffsgröße) Duschen mit fließend Warm-und Kaltwasser und WCs. Ausserdem stehen Ihnen in jedem Hafen saubere und gepflegte Sanitäranlagen mit eigenen Dusch-und Waschräumen kostenlos zur Verfügung.

Route

Segelschiffe sind Wind-und Wetterlagen abhängig. Dies hat zur Folge dass im Vorfeld einer Reise weder eine Route festgelegt werden kann noch die in dem Zeitraum angelaufenen Häfen. Erst zu Beginn einer Reise stehen die vorherrschenden Windbedingungen (Richtung und Stärke) für die kommenden Tage fest und danach legt die Schiffsführung das Ziel für die nächsten Tage fest. Gerne spricht der Skipper dies auch mit Ihnen durch.

Stromversorgung

Die Kabinen sind ausgestattet mit einer Steckdose für 220 V. Während des Segelns besteht nicht immer eine Versorgung. Diese ist im Hafen und über Nacht gewährleistet über Landstrom oder das bordeigene Aggregat (wichtig bei medizinischen Geräten).

Trinkwasser

Das Wasser an Bord ist trinkbar und wird regelmäßig untersucht. Da das Wasser jedoch aus Tanks kommt, empfehlen wir die Verwendung nur für das Kochen von Mahlzeiten bzw. Kaffee/Tee.

Überschreiten der maximalen Personenzahl

Wir weisen darauf hin, dass die in Ihren Buchungsunterlagen aufgeführten maximalen Personenzahlen in keinem Falle zu überschreiten sind. Dies gilt für Tagesfahrten und auch für Mehrtagesfahrten. Bei Mehrtagesfahrten gilt die Bettenzahl als Maximum (auch wenn das Schiff für Tagesfahrten eine höhere Zulassung hat). Für Fahrten in niederl. Gewässern können wir evtl. für Sie eine Überschreitung tagsüber mit dem Schiff vereinbaren. Diese Personen dürfen jedoch nicht an Bord nächtigen (alternativ Hotel). Wir weisen jedoch darauf hin, dass diese Sondervereinbarung nur in Einzelfällen zugesichert werden kann.

Segelkenntnisse

Alle Schiffe sind ausgestattet mit einer Crew (Skipper und Matrose(n)). Sämtliche Aktivitäten an Bord wie Segelsetzen, An-und Ablegen sowie das Kochen etc. finden gemeinsam statt. Alle Gäste sind Mitglied dieser Crew und haben die Möglichkeit Ihre Hilfe und Erfahrungen mit einzubringen.

Segelkenntnisse sind für unsere Abenteuer auf traditionellen Segelschiffen nicht notwendig. Am ersten Tag wird die Besatzung des Segelschiffes (Skipper & Maat) Sie in die wichtigsten seemännischen Handgriffe einweisen, Ihnen notwendige Knoten beibringen und auf die Eigenheiten des Großseglers aufmerksam machen.

Kosten (gilt nicht für Misegelreisen)

In den im Angebot aufgeführten Schiffspreisen enthalten ist die Crew, bestehend aus der Schiffsführung (Skipper) und den Matrosen, Hafengebühren sowie Treibstoffkosten für 1 Stunde pro Tag. Letzteres reicht im Allgemeinen für sämtliche Manöver unter Motor aus.
Nicht enthalten im Preis ist die Endreinigung, sowie Ihre Verpflegung und die Getränke!

Verpflegung (gilt nicht für Mitsegelreisen)

Die meisten Gruppen und Schulen generell sind Selbstversorger. Sollten Sie mit dem Zug anreisen, oder ein Mitbringen der Verpflegung ist für Sie aus anderen Gründen nicht möglich, so leiten wir Ihre Bestellung gerne an einen Großhandel vor Ort weiter. Die Anlieferung direkt am Schiff ist häufig kostenlos. (Dies ist nicht in allen Häfen möglich!).
Bitte beachten Sie, dass die gesamte Besatzung traditionell mit in die Verpflegung einzubeziehen ist!

Einige Schiffe bieten ein Catering direkt von Bord an. Dies ist bei Tagesfahrten und Firmenveranstaltungen sogar häufig notwendig. Näheres finden Sie im Angebot. Wir lassen Ihnen gerne ein gesondertes Angebot speziell nach Ihren Wünschen erstellen.

An-und Abreise

Die An- und Abreise zu den in der Buchung aufgeführten Abfahrts- und Ankunftshäfen ist nicht im Preis enthalten und vom Auftraggeber (Kunden) selbst zu organisieren.
Bei Anreise mit der Bahn besteht häufig eine gute Anbindung an den Buslinienverkehr direkt zum Liegeplatz der Schiffe.
Sollten Sie mit dem Auto anreisen, so bedenken Sie bitte, dass häufig nur begrenzte Parkmöglichkeiten zur Verfügung stehen. Die Schiffscrew vor Ort hilft Ihnen gerne weiter, denn sie kennt die Gegebenheiten im jeweiligen Hafen und Umgebung.

Eine Anfahrtsbeschreibung für Kiel und Rostock mit weiteren Hinweisen und Tipps finden Sie auf unserer website unter “Anfahrt”.

Identitätsnachweis

Da Sie ausländische bzw. internationale Gewässer befahren, ist es zwingend notwendig, dass Sie einen gültigen Personalausweis oder Reisepass mit sich führen.

Außerdem wird jeder Gast vor Betreten des Schiffes darum gebeten, sich in eine sogenannte Crewliste einzutragen. Diese Crewliste wird vom Gesetzgeber gefordert und dient auch Ihrer persönlichen Sicherheit. Sie wird durch uns ausgehändigt und in den meisten Fällen bereits mit der Buchung/Rechnung dem Auftraggeber übersandt.

Diese Liste muß den Namen mit Anschrift und Telefonnummer, bei Mehrtagesfahrten auch Personalausweisnummer und Geburtsdatum, eines jeden Reisenden enthalten und ist der Schiffsführung auszuhändigen. Die in dieser Liste enthaltenen Daten unterliegen dem Datenschutz und werden von uns nicht an Dritte weitergegeben.

Kleidung und Gepäck

Um gegen alle Widrigkeiten der Wind- und Wetterlage gewappnet zu sein, empfehlen wir unseren Kunden dringend auch an wetterfeste Kleidung zu denken. Ebenso gehört auch wärmere Kleidung in Ihr Gepäck. Als Schuhwerk an Bord sollten Sie Schuhe mit rutschfesten Sohlen ohne Absätze tragen. Auch hier empfiehlt sich Wetterfestigkeit bzw. Wechselschuhwerk.
Bitte denken Sie auch daran, Ihre eigenen Handtücher mitzubringen.
Aus Platzgründen empfiehlt es sich dringend, keine Koffer mit an Bord zu bringen, sondern ausschließlich nicht sperrige und faltbare Taschen oder Beutel.

Sie haben Fragen hierzu ? Rufen Sie uns an unter : 04 31/36 45 77 07 oder nutzen Sie unser Kontaktformular. Wir sind für Sie da!

Back To Top