skip to Main Content

Dreimaster-Gaffelschoner “REGINA MARIS”

Info

komfortabel und luxuriös

Tagesfahrten max 80 Personen
Übernachtungen max 36 Personen in 10 Kabinen
Kabinenaufteilung 2×2 und 8×4

Länge: 48 m
Breite: 6,9 m
Tiefgang: 3,2 m
Segelfläche: 600 m²
Dusche: 4
WC: 4

Historie

Die “Regina Maris” wurde im Jahr 1970 gebaut und ist somit ein recht “neues” Schiff. Bis 1990 zunächst als Fischkutter auf den Meeren unterwegs, wurde der imposante Dreimaster 1993 zum komfortablen Passagierschiff umgebaut und verfügt seither über viel Platz auf und unter Deck. Der gemütliche Salon mit Bar im Achterdecksbereich bietet hinreichend Platz für Feierlichkeiten oder einfach nur den Aufenthalt bei schlechtem Wetter in maritimer Atmosphäre für bis zu 60 Gäste. Durch die Lage dieses Salons in Deckshöhe bietet sich von hier ein schöner Ausblick auf die See. Die Ausstattung und der Service lassen Nichts an Komfort und Professionalität vermissen.

Heimathafen: Amsterdam/NL

Back To Top