skip to Main Content

Brigantine SS “EYE OF THE WIND”

Info

luxuriös, komfortabel, großzügig

Tagesfahrten max 12 Personen
Übernachtungen max 12 Personen in 6 Kabinen
Kabinenaufteilung 6 Zweibettkabinen

Länge: 40 m
Breite: 7 m
Tiefgang: 2,80 m
Segelfläche: 750 m²
Dusche/WC in jeder Doppelkabine
WC an Deck

Eye of the wind - Segelreisen Kiel
Eye of the Wind - Segelreisen Kiel
Eye of the wind - Segelreisen Kiel
Eye of the wind - Segelreisen Kiel

Historie

Die “Eye ot the wind” lief im Jahr 1911 in der renommierten deutschen Lühring Werft als Frachtensegler vom Stapel. Nach wechselvoller Geschichte als Küstenfrachter und Fischereischiff unter schwedischer Flagge, ging das Schiff im Jahr 1973 in australische Hände. Dort erfolgte auch die Rückführung zum Segelschiff und der Umbau zur Brigantine. Es folgten zweimalige Weltumsegelungen und Rollen in verschiedenen Kinofilmen. Im Jahr 2000 ging das Schiff dann in dänische Hände. Es folgte eine komplette Restaurierung und Modernisierung des Schiffes unter detailgenauer Beachtung des ursprünglichen maritimen Charakters. Viel Teakholz, Edelhölzer, Messing und Verarbeitung hochwertiger Materialien im Innendeck machen das Schiff zu etwas Besonderem.

Heimathafen: /GillelejeDK

Back To Top